Meine Favoriten

Hier sehen Sie meine bisherigen Favoriten mit den jeweiligen Kommentaren.
Für eine größere Ansicht bitte auf das jeweilige Photo klicken.

Die Wellen auf den Wellen des Königsees bei Schönau bilden den besonderen Reiz dieser Aufnahme, man meint fast Interferenzen zu sehen. Das Spiel mit Schärfentiefe aus relativ großer Höhe vom Ostufer bei offener Blende tut ein übriges. Trotz frei Hand und 300mm bin ich mit dem Resultat sehr zufrieden.
Die doppelte Wartburg, ob für Touristen oder durch Zufall, egal, das passt ganz wunderbar. Später in PS ein wenig auf antik gemacht, verdichtet die Illusion einer historischen Aufnahme im Arbeiter- und Bauernstaat. Dunkle Wolken und Schneetreiben runden den allgemeinen Eindruck ab.
Wieder einmal unterwegs, ein neues Auto kennenzulernen. Diesmal in der Sierra Nevada, ganz im Süden Spaniens, leider, leider, ohne richtige Kamera, nur das iPhone 5 mit eingebautem Gadget (das soll laut Apple eine Kamera sein *Kopfschüttel*). Viele verpasste Gelegenheiten, aber für einen Eindruck des Astra Spacecamps reichst.
Wieder waren alte Filmplakate die Inspiration. Diesmal jedoch bereits in Farbe, die zeitgemäß etwas überbetont ist. Der verwaschene Eindruck des Bildes kommt durch einen Nylonstrumpf und nicht durch Bildbearbeitung - mehr verrate ich dazu nicht. Ansonsten einfach einmal den Link in "Meine Links" ausprobieren.
Die Plakate der 40er Jahre waren hier die Inspiration. Die nahezu perfekte Wasserwelle und das Make-up hat Model Pingva selbst gefertigt => RESPEKT !!! Ein lasziver Blick, dazu ein Spot von schräg rechts oben, eine leichte Vignettierung und fertig ist die Hommage an die alte Zeit des Kinos
Ein extrem heisser Nachmittag im Studio, es waren ca. 34 Grad und stellten besondere Anforderungen an Model & mich. Ein Beauty-Dish von vorn oben, eine künstliche Vignettierung und farbliche Nachbearbeitung geben dem Photo seinen antiken Touch.
Das Kloster Maria Laach an einem Sonntag- nachmittag im April. Das Photo besteht aus drei Einzelbildern, um vier Passanten und einen Hund zu entfernen. Es besticht in erster Linie durch seine strenge Symmetrie und starken Kontraste. Ein wie ich finde dramatisches Ergebnis, welches durch die Wolken noch verstärkt wird.
Ein Shoot mit Schwerpunkt "Mimik" & "High-Key". Das Model Freya von 7 scheint zu fragen: Merkt er es? Den Leuchteffekt der Haare und der sehr helle Hintergrund geben der Szenerie eine nahezu perfekte Belichtung. Nur die äusseren Haare reissen ein wenig aus. Das Bild erfuhr so gut wie keine Nachbearbeitung.
Ein Shoot mit Schwerpunkt "Schimmerndes Kerzenlicht", welches besondere Anforderungen an das Model after7seas stellte: Belichtungszeiten bis zu 8 Sekunden!! Das erfordert besondere Konzentration und Selbstbeherrschung. Am Ende der Belichtungszeit ein indirekter Aufhellblitz. Mit den Ergenissen waren wir hoch zufrieden.
Ein Studio-Shoot mit dem Thema Pin-up. Eine einzelne Softbox von schräg rechts gibt das rechte Licht, eine leichte Gelbtonung in der Nachbearbeitung den antiken Touch. Ein motiviertes Model mit entsprechender Vorbereitung könnte das Titelbild der "Constanze" in den 50ern sein, oder? Dank an Model: Vivi Bob.
Ein Studio-Shoot mit Schwerpunkt auf sparsame Beleuchtung. Eine einzelne Softbox taucht das Model in sanftes Licht, welches durch eine weitere Softbox von rechts minimal unterstützt wird. Das Bild selbst ist so gut wie unbearbeitet hier gelandet, ein wenig Aufhellung, das wars. Weitere Bilder des Models summer89 finden Sie im Bereich: Portraits.
Ein gerader Blick in die Ferne unterstreicht das geradezu klassische Profil des Models. Ein Punktspot von der Seite, ein weiterer von schräg hinten geben der Szene Dramatik. Ein leichtes Zurücknehmen der Farbe bei Anhebung der Mittelkontraste verleihen der Haut einen Bronzeton und lassen das Model fast zur Statue werden.
Ein Studio-Shoot mit dem Thema "Kino-Plakat" der 50er unter der Prämisse Low-Key. Ein einzelner Spot von schräg oben und ein minimales Streiflicht von rechts unterstreichen die Dramatik und den Ausdruck des Bildes. Ich finds klasse !! Weitere Bilder des Models Lexi O. finden Sie im Bereich: Portraits.
Ein Shoot mit Schwerpunkt High-Key. Dieses Photo habe ich in mehreren Versionen hergestellt und wirkt für mich am Besten mit starken Mittelkontrasten bis hin zu einem leichten Ausreissen der Weisstöne. Ansonsten hat das Bild kaum Nachbearbeitung erfahren und besticht durch Blick, Ausdruck und Sparsamkeit.

Hailey träumt, wie nur Kinder träumen können. Ein Bild als Ausdruck der kindlichen Glückseligkeit auf Erden. Ein Photo bewusst als High-Key, die einzige Bearbeitung besteht aus einem sehr dezenten Zurücknehmen der Farben.. Der Schrei
Ein Shoot in einer On-Site Location in Rüsselsheim mit ausgewählter Kunst von Dan Worrall und drei Models, die allesamt mit einer speziellen Farbe bemalt wurden. Bis auf wenige Ausnahmen habe ich mit "Available Light" photographiert - eine Herausforderung für alle Beteiligten.
Statue
Ein etwas älteres Photo der "Uta von Naumburg", das ich gern als Vorlage für ein Shooting nehmen möchte. Entstanden in der Nähe des Doms, als 1:1 Repliken der Skulpturen ausgestellt wurden, andernfalls wäre ich ohne Gerüst nie so nahe an dieses wunderschöne Werk gekommen. Ein Erlebnis aufgenommen mit "Available Light". In Gedanken
Ein Bild wie eine Statue. Entstanden im neuen Studio mit Model MissvanMorrow, offen, ehrlich, kaum Nachbearbeitung, 2 Studioblitze kamen zum Einsatz, um diese herrliche Profilphoto mit 105mm so aufzunehmen. Die Haarfarbe rechtfertigt definitiv ein Farbphoto..
Tatoo
Das erste Shooting im neuen Studio in Walldorf. Low-Key mit Fokus und Messung auf Tattoo. Belichtung mit Okto- und Softbox, sanfte Schatten, kaum Nachbearbeitung Herrenhemd
Endlich komme ich dazu, mit dem 50mm Lensbaby zu experimentieren. Manueller Fokus bei Blende 2.8 und allen Studioblitzen. Die Ergebnisse sind faszinierend, die stetig wachsende Unschärfe spricht für sich !! Im Breich Portraits gibt es zu diesem Thema noch mehr zu sehen.
In diesem Shoot lag der Schwerpunkt auf Emotionen.

"Pass bloß auf, was Du jetzt sagst"

scheint Model Silke hier zu sagen. Dieser Nachmittag hat sowohl dem Model, als auch mir viel Spass bereitet.
Ein Lichtspiel irgendwo in den Tiefen thüringer Wälder. Die Halbtransparenz von Blättern ist einfach wunderschön und von Menschenhand nicht zu imititeren.
Strahlendes Licht, starke Kontraste, Venedig ist und bleibt ein Quell für aussergwöhnliche Motive. Beim Betrachten dieses Photos überkommt mich ein Hauch Melancholie und ich möchte wieder hin...
Ein zeitloses Bild aufgenommen während eines Tagesausflugs in Venedig. Es ist leicht vorstellbar, dass exakt die gleiche Szene vor 10, 20 oder auch 50 Jahren zu sehen war. Deshalb konnte ich nicht widerstehen, der Aufnahme einen leichten Sepia-Ton zu geben.
"Shoe or not shoe, that is here the question"

Was kann die innige Beziehung zwischen Frau und Schuh besser ausdrücken? Ebenfalls ein Shooting, das extrem viel Lachen und einige gute Aufnahmen mit sichbrachte.
Nicht gerade ein photographisches Highlight, aber die Performance, die Show und die Künstler waren so witzig, das musste ich einfach ins Netz stellen.
Ein für mich überwältigendes Gemälde / Bild an einer Hauswand in Leipzig, welches den positiven und somit eigentlichen Geist der Wende zum Ausdruck bringt. Zuerst schmunzelt man, dann denkt man und zum Schluss ist man zutiefst berührt.
Neulich beim Billiard. In 2 1/2 Stunden sind lediglich 31 Aufnahmen entstanden. Ein Shooting für Geduldige mit Sinn fürs Detail. Irritierend war babei die Struktur des Stoffes, der ein scheinbares Rauschen im Bild erzeugte, welches ich später in PS etwas reduziert habe.

Eine kleine Peitsche - wie man in Italien sagt - für zwischendurch. Der Effekt könnte mit dem Lensbaby sein, ist aber in diesem Fall mit dem Radialfilter in Photoshop erzeugt. Eine nasse Angelegenheit, die sehr viel Geduld und ein ruhiges Händchen erfordert. Die Effekte, speziell die Lichtbrechungen der einzelnen Tropfen, sind verblüffend. Diese Serie ist aus naheliegenden Gründen im Badezimmer entstanden: 2 Blitze, 1 Espressotasse und 4,5 ltr Wasser.
Später Vormittag am Zuger See. Die Platanen auf einer typischen Schweizer Promenade bereiten sich auf ihren großen Auftritt vor . Das Photo ist nur unwesentlich geschönt worden, hauptsächlich eine leichte Erhöhung der mittleren Kontraste. Ein wolkiger Nachmittag im Vordertaunus. Die strenge Symmetrie fast fabrikneuer Silos hat meine Aufmerksamkeit geweckt. Der Rest ist das Resultat einer Erhöhung der mittleren Kontraste, Bildschärfe und ein leichter Braunton.

Für eine größere Ansicht bitte auf das jeweilige Photo klicken.

Photographie ist Passion - Passion heisst Leben

 

Letztes Update:  
29.12.2017  


Impressum I Home I Menschen I Projekte I Produkte I Leuchttürme I Das aktuelle Wetter I Kommentare I Sitemap I Links I Kontakt I Nach oben           © 2012-17 Ingo Linzen